Der Vulkan Osorno ist im Sommer von Gletscherspalten übersäht und wird mit seinem perfekten weißen und oft mit einem Wolkenhut bedeckten kegelförmigen Gipfel als einer der schönsten und am perfektesten geformten Vulkane der Welt bezeichnet. Der allein stehende Gipfel bietet Dir eine atemberaubende Sicht über die Seen Llanquihue, Todos los Santos, Ranco und Rupanco und über zahllose dicht mit Wald bewachsene Berge. Von hier ist auch die Kurve des Petrohue-Flusses fort vom Llanquihue-See zu sehen: Bei einem vorgeschichtlichen Vulkanausbruch des Osorno, versperrte ein Lavastrom das Flussbett Richtung See, sodass der Fluss fortan in einer 90°-Kurve Richtung Süden fließen musste.  Der Vulkan Osorno liegt in dem ältesten Nationalpark Chiles und im Süden des chilenischen Seengebiets. Der Vulkan ist 2652 m hoch. Bei einem gemäßigten Aufstiegstempo, wobei noch Zeit bleibt, die Landschaft zu bewundern, benötigen wir 6 bis 7 Stunden für den Aufstieg zum Gipfel. Der Rückweg dauert 3 bis 4 Stunden. Von dem Gipfel gibt es außerdem eine ausgezeichnete Aussicht über die Vulkane Calbuco, Tronador, Puntiagudo, Yates und bei guten Sichtverhältnissen bis zu den Vulkanen Lanin und Villarica in einer Entfernung von über 300 km.

Wir fahren um 5:00 am (kann je nach Tageslänger variieren) ab zur Ski-Hütte Teski-Club auf 1200 m Höhe. Hier lassen wir die Ausrüstung überprüfen und gehen noch einmal verschiedene Klettertechniken durch und dann kann es losgehen. Je nach technischen Fertigkeiten der Gruppe (das prüfen wir unterwegs an geeigneter Stelle), sichern wir die gefährlichsten Strecken mit einem Fixseil, das jeweils vom Bergführer am Berg verankert wird. Wir müssen den Gipfel vor 14:00 erreichen, damit wir für den Rückweg zur Sicherheit noch ausreichend Tageslicht haben. Wenn die Witterungsverhältnisse das zulassen, genießen wir die wunderbare Aussicht, um dann mit dem Abstieg zurück zu unserem Ausgangspunkt an der Skihütte zu beginnen. Der Aufstieg kann aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden. Lies hierzu unsere Abbruchbedingungen.

Wir bieten diese Veranstaltung auch als zweitägige Veranstaltung an, die wir insbesondere Anfängern wärmstens ans Herz legen. Außerdem ist es ein Erlebnis der besonderen Art, eine Nacht auf dem Vulkan zu verbringen!

Was möchtest Du jetzt tun?